Tonstudio für Hörbuchproduktion

Alexis Krüger und Danny Mengemann im BUCHFUNK-Studio
Alexis Krüger und Danny Mengemann im BUCHFUNK-Studio

Das Tonstudio des BUCHFUNK Verlages war viele Monate lang zweite Zuhause für Alexis Krüger und Danny Mengemann. Mehrmals in der Woche nahmen Sprecher und Toningenieur Kapitel für Kapitel des Mammutwerkes auf. Die Aufnahmen nahmen etwa anderthalb Jahre in Anspruch – die geschätze Spieldauer des gesamten Hörbuches: rund 130 Stunden!

Für Danny Mengemann war mit der Aufnahme die Arbeit aber noch nicht getan: Der Experte für den guten Ton, der gleichzeitig als Regieassistent fungierte, musste jede Aufnahme noch einmal durchhören und gegebenenfalls nachbearbeiten, damit am Ende keine fremden Geräusche das Hörerlebnis trüben.