Sprecher Alexis Krüger

Sprecher Alexis Krüger bei der Arbeit
Sprecher Alexis Krüger bei der Arbeit

Casanovas “Geschichte meines Lebens” komplett als Hörbuch aufzunehmen, ist für einen Sprecher eine große Herausforderung. Alexis Krüger hat sie angenommen. Krüger gehört zu den ersten Kneipenlesern, die Ende der 90er Jahre in Berlin die Kneipenbesucher mit Prosa und Lyrik versorgten. Später absolvierte er sein Studium an der Stuttgarter Musikhochschule zum Diplom-Sprecher und -Sprecherzieher. Als Sprecherzieher lehrt er an Hochschulen und Universitäten in Deutschland und Österreich und gibt Privatunterricht in Leipzig.

Alexis Krüger als Schau- und Puppenspieler

Während seiner Arbeit als Schauspieler in der Berliner Off-Theater Szene in den Neunzigerjahren, wurde er 1994 festes Ensemblemitglied im Berliner Kindertheater ‚Narrenspiegel‘. Dort entdeckte er sein Talent für das Puppenspiel. Er war elf Jahre an diesem Haus engagiert und entwickelte dort, unter der Leitung von Georg Offik, seine Fähigkeiten im Umgang mit verschiedensten Puppenarten und Spielformen. Seit 2002 arbeitet er als Puppenspieler für das Fernsehen. Er ist häufiger Gastpuppenspieler bei ‚Siebenstein‘ und spielt den Hasen Basti in ‚Bastis Buchtipp‘ für das ZDF. Seit 2005 spielt er ‚Beutolomäus, den einzig wahren Geschenkesack des Weihnachtsmannes‘ im KI.KA.

Der Hörbuchsprecher

Neben Casanovas „Geschichte meines Lebens“ hat Krüger auch andere Hörbücher aufgenommen, darunter „Ein Weihnachtslied in Prosa“ von Charles Dickens und „Eine Vorhaut klagt an“ von Shalom Auslander.